dentallabor

Praxiseigenes Dentallabor garantiert optimale Therapieergebnisse

Unser hochmodernes Dentallabor ist seit Gründung der Zahnarztpraxis Kossel direkt an unsere Räumlichkeiten angegliedert. Somit bieten wir Ihnen den Vorteil einer engen Zusammenarbeit zwischen Zahntechniker und behandelndem Zahnarzt. Dies ermöglicht eine individuell auf den Patienten abgestimmte Anfertigung. Unsere beiden qualifizierten Zahntechniker bilden ein kompetentes Team mit persönlichem Engagement für Ihren Behandlungserfolg. Insbesondere im Bereich der Implantologie kann unser praxiseigenes Dentallabor auf jahrelange Expertise und Erfahrung zurückblicken.

Leistungsspektrum des Dentallabors

Das Leistungsspektrum unseres Dentallabors in Magdeburg umfasst folgende Gebiete: - Hochwertige Zahnimplantatprothetik - Herausnehmbarer und festsitzender Zahnersatz jeder Art - Aufbissschienen und moderne Reflexschienen - Gutowskiprothetik - Einsatz von Veneers und vollkeramischen Kronen und Brücken Ein Implantat aus dem eigenen Dentallabor der Zahnarztpraxis für Magdeburg

Implantologie: Schonender Zahnersatz

Hochwertige Zahnimplantate eignen sich bestens für einen authentischen Zahnersatz. Voraussetzung für den Einsatz eines Implantates kann gegebenenfalls ein zahntechnisches Knochenaufbauverfahren sein. Die kleinen Titanpfosten werden in unserem Dentallabor nach aktuellen Standards gefertigt und punkten durch ihre einzigartige Ästhetik sowie den langfristigen Erhalt des Kieferknochens. Frei schwebende Brückenglieder und auffällige Halteelemente gehören hiermit der Vergangenheit an. Zudem schränken die Implantate weder Ihr natürliches Zahnempfinden noch Ihren Kaukomfort ein. Nachdem Ihr Kieferknochen das Implantat umschlossen hat, kann dieses zuverlässig die neue Brücke, Krone oder Prothese stützen. Sie erhalten bei uns je nach individuellem Befund bewährte Implantatsysteme wie tioLogic bzw. Implantate der Firma Nobel Biocare .

Prothetik

Die Prothetik bietet im Bereich der rekonstruktiven Zahnmedizin eine Vielzahl an Möglichkeiten, um verloren gegangene Zahnsubstanz funktionell sowie optisch zu ersetzen. Die Zahnarztpraxis Kossel in Magdeburg setzt dabei auf das jahrelange Know-how unserer Zahntechniker, welche sich im Gebiet der Werkstoffkunde regelmäßig weiterbilden. Wählen Sie gemeinsam mit Ihrem behandelnden Arzt zwischen herausnehmbaren, bedingt herausnehmbaren und festsitzenden Formen des Zahnersatzes. In unserem Dentallabor kommen vor allem fortschrittliche Biomaterialien zum Einsatz. Stabile Vollkeramik oder Fräskeramik aus hochtransluzentem Zirkonoxid zeichnen sich beispielsweise durch hervorragende Stabilität und lang anhaltende Belastbarkeit aus. Zur Herstellung von Totalprothesen wiederum wenden wir die bewährte Rekonstruktionsmethode nach Prof. Dr. Alexander Gutowski an. Den jeweiligen Zahnersatz passen unsere Zahntechniker mit äußerster Präzision und Umsichtigkeit an Ihren Kiefer an. Um höchste Qualität zu gewährleisten, arbeiten wir zum Teil mit spezialisierten Außenlaboren zusammen.

Veneers und Inlays

Ein Inlay aus dem Dentallabor der ZA Kossel
Eine weitere Leistung unseres praxiseigenen Dentallabors in Magdeburg ist die Anfertigung von Veneers bzw. Inlays. Veneers sind dünne Verblendschalen, welche aus Keramik bestehen. Es eignet sich bestens, um kleine Defekte an Schneidezähnen und Prämolaren schonend zu korrigieren.Auch Zahnfehlstellungen und Farbkorrekturen sich damit möglich. Bei Inlays hingegen handelt es sich um Keramikkörper, welche zur Behandlung der Seitenzähne verwendet werden. Beim Veneering-Verfahren werden entsprechende Abdrücke von Ihren Zähnen genommen, sodass im Dentallabor das sogenannte Wachs up und Mock up hergestellt werden kann. Das Mock up ermöglicht Ihnen als Kunststoff-Veneer einen ersten Eindruck vom späteren Ergebnis, während das Wachs up den Prototyp des geplanten Veneers darstellt. Letzterer ist noch formbar und kann von unseren Zahntechnikern Ihren persönlichen Wünschen nach optimiert werden. Auf diese Weise entsteht in aufwendiger Arbeit letztendlich das fertige Veneer.

Aufbiss- und Reflexschienen

Falls Sie unter einer Kiefergelenkserkrankung mit Zähneknirschen leiden, stellt die Therapie mit einer Aufbissschiene die Methode der Wahl dar. Die unauffällige Kunststoffschiene wird innerhalb weniger Tage im Dentallabor der Zahnarztpraxis Kossel fertiggestellt. Vorherige Abdrücke von Ober- und Unterkiefer erlauben eine perfekte Abstimmung auf den jeweiligen Patienten. Eine moderne Aufbissschiene reduziert nicht nur die ungünstige Reibung zwischen Ihren Zähnen, sondern entlastet auch Ihre verspannte Kaumuskulatur sowie das Kiefergelenk. Darüber hinaus besteht die Option einer innovativen Reflexschiene (z.B. NTI-tss), welche ebenfalls in unserem Laborindividuell angepasst werden kann.
Eine Schiene aus dem Dentallabor der ZA Kossel in Magdeburg

team zahnarztpraxis 2017 web