kossel header

Kompetente Beratung für Ihre optimale Therapie

Die moderne Zahnmedizin bietet für die meisten pathologischen Befunde eine Vielzahl an Therapiemöglichkeiten. Da sich diese im Outcome, der Ästhetik und den anfallenden Kosten zum Teil stark unterscheiden, fällt es den Betroffenen oftmals schwer, eine Entscheidung zu treffen. Um unseren Patienten die Qual der Wahl zu erleichtern, steht eine ausführliche Beratung in unserer Zahnarztpraxis an erster Stelle.

Unsere Zahnärzte - Ihre Ansprechpartner

Der beste Ansprechpartner bei Fragen zu einer zahnärztlichen Behandlung ist selbstverständlich Ihr behandelnder Zahnarzt. Dr. Kossel und Dr. Krebs nehmen sich stets ausreichend Zeit, um Ihnen Ihre Befunde und die gestellte Diagnose verständlich zu erklären. Anschließend werden sämtliche Therapieoptionen im Detail besprochen, sodass wir letztendlich gemeinsam zu einer Entscheidung bezüglich Ihrer individuell angepassten Behandlung gelangen. Dabei bleiben wir unserer Aufklärungspflicht stets treu und informieren Sie auch über die Nachteile und Risiken der jeweiligen Therapie.

Beratung durch die Zahnarzte in der Zahnarztpraxis Kossel

Fragen zu Kosten oder Finanzierung?

Darüber hinaus bemühen wir uns um eine bestmögliche Kostentransparenz für unsere Patienten. Insbesondere im Rahmen der Zahnersatztherapie bzw. ästhetischer Behandlungen fallen häufig erhebliche Kosten an, die vom Großteil der gesetzlichen Krankenkassen nicht übernommen werden. Dies sollte jedoch kein Grund für Sie darstellen, die optimale Therapie nicht in Anspruch zu nehmen. Daher sprechen wir mit Ihnen offen über einen Kostenvoranschlag sowie die verschiedenen Finanzierungsmöglichkeiten. Zudem arbeiten wir mit einer zahnärztlichen Abrechnungsstelle zusammen, die Ratenzahlungsmodelle anbietet.

Zweitmeinungsmodell für Zahnersatzbehandlungen

Sie benötigen einen Zahnersatz für geschädigte oder verloren gegangene Zähne? In dieser Situation sind viele Patienten zunächst von der Vielfalt an Therapieoptionen erschlagen. Kronen, Brücken, Totalprothese oder doch lieber ein Implantat - noch nie zuvor gab es so viele Alternativen im Rahmen der Zahnersatzbehandlung. Daher bieten die Patientenberatungsstellen auf Initiative der KZVen seit 2005 den Service des "Zweitmeinungsmodells" an.

Diese neutralen Beratungsinstanzen liefern Ihnen kostenlos eine fundierte Zweitmeinung bezüglich Ihrer Zahnersatzbehandlung. Bei den Beratern handelt sich um ausgewählte Zahnärzte mit langer Berufserfahrung, die Sie zur angestrebten Behandlung und den anfallenden Kosten beratschlagen. Gegebenenfalls werden Ihnen auch alternative Therapiemöglichkeiten erläutert. Voraussetzungen für die Inanspruchnahme der Beratung sind lediglich Ihre Mitgliedschaft in der GKV sowie ein bereits vorliegender Heil- und Kostenplan Ihres Zahnarztes.

Beratung außerhalb der Zahnarztpraxis

Sollten trotz unserer Beratung Fragen offenbleiben, können Sie sich auch jenseits der Praxis fachkundigen Rat einholen. Die Kassenzahnärztlichen Vereinigungen (KZV) und die Zahnärztekammern haben dazu bundesweit ein Netz aus seriösen Patientenberatungsstellen eingerichtet.

Diese Beratungsstellen sind in den einzelnen Bundesländern organisiert und liefern Ihnen kompetente Antworten zu Fragen rund um die Kostenübernahme durch Krankenkassen, zahnärztliche Privatrechnungen oder Heil- und Kostenpläne. Weiterhin geben sie Ihnen gerne Auskunft über Therapiealternativen und die Risiken verschiedener Behandlungsmethoden. Die Beratung erfolgt telefonisch oder persönlich und ist für Sie kostenfrei.

team zahnarztpraxis 2017 web